Porree-Pastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Porree
  • 1 Zwiebel (mittel)
  • 1 EL Öl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 0.5 Tasse Buchweizenmehl
  • 0.5 Tasse Haselnüsse
  • Oder Cashewnüsse
  • 2 Tasse Sojamilch
  • Kräutersalz
  • "Herbamare" empfohlen
  • Flüssigwürze
  • 1 Teelöffel Thymian

Porree und Zwiebel in feine Ringe schneiden, in Öl beziehungsweise Wasser etwa

10 Min. weichdünsten. Alle Ingredienzien vermengen. Abschmecken. Die Menge in eine gefettete längliche geben befüllen und bei 200 °C ca. 50-60 Min. backen.

Die Pastete eignet sich, wenn abgekühlt, ausgezeichnet als Brotauflage.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Pastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte