Porree-Paradeiser-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Paradeiser
  • 1 lg Lauchstängel; zirka 300 g
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Weisswein
  • 50 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, vierteln und die Kerne entfernen.

Den Porree zirka 5 cm große Stückchen schneiden, diese in Längsrichtung halbieren und kurz abgekühlt abspülen; darauf achten, dass sie nicht auseinanderfallen.

Die Butter in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Die Lauchhälften einfüllen und ohne zu auf die andere Seite drehen kurz andünsten. Den Weisswein hinzugießen, den Porree leicht mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. weichdünsten.

Die Tomatenviertel auf den Porree legen und alles zusammen mit Rahm begiessen. Das Gemüse auf kleinem Feuer noch 5 Min. leise machen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Paradeiser-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche