Porree-Omelette Mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 EL Süssrahmbutter
  • 4 EL Mineralwasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stangenweissbrot

Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und in schreage Scheibchen schneiden. Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen und ie Frühlingszwiebeln leicht anbräunen. (4 min). Salzen, Pfeffern und aus der Bratpfanne nehmen. Die Eier mit 4 El Mineralwasser, Salz und Pfeffer im Handrührer mixen, Butter in der Bratpfanne erhitzen und aus der Masse vier Omelettes auf beiden Seiten kross braun backen. Die geduendsteten Frühlingszwiebeln und die Lachsscheiben auf den Omelettes gleichmäßig verteilen und mit getoasteten Weissbrotscheiben zu Tisch bringen.

schmackhaft wird das Omelette durch Hinzufügen von Kartoffelscheiben. Zu diesem Zweck werden zwei Erdäpfeln abgeschält, gewaschen, in sehr feine Scheibchen geschnitten und mit der Jungzwiebel (eine kleine Masse zum Garnieren zurückhalten) angebraten und in etwa 15 Min. in der Bratpfanne weichgegart. Auf je 1/4 der Erdapfel- Zwiebelmenge wird der Eischaum gegeben und daraus vier kräftige Tortillas gebacken. Mit Lachs und den übrigen Frühlingszwiebeln anrichten. Alle Ingredienzien bis auf das Weissbrot sowie die Frühlingszwiebeln sind im Aldi erhältlich. Summa sumarum 12, 80 Mark.

erforscht, Eichbornverlag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Omelette Mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche