Porree nach Pastorinnenart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Olivenöl
  • 600 g Porree
  • 5 EL Gemüsebouillon
  • 300 g Paradeiser
  • 0.5 Zwiebel
  • Thymian, Oregano
  • Frischer Basilikum (Garnitur)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Gorgonzola

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden, der Länge nach halbieren und in ca 7cm lange Stückchen schneiden. Das Olivenöl in einer weiten Bratpfanne zerrinnen lassen. Porree hinzfügen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 5 Min. bei schwacher Temperatur weichdünsten.

Die Gemüsebouillon hinzugießen und bei geschlossenem Deckel weitere 5 min lang weichdünsten Anschliessend warmstellen. Den Gorgonzola kleinwürfelig schneiden. Die Paradeiser und die Zwiebel schälen, Wurzelansatz und Spitze wegschneiden und in Stückchen schneiden und dann mit dem Handrührer zermusen. Die Sauce durch ein Sieb aufstreichen und in einer kleinen Bratpfanne aufwallen lassen.

Mit Thymian und Oregano würzen und ohne Deckel ca. 5 Min. leicht kochen. Die Gorgonzola-Würfel zufügen, unter Rühren leicht wallen, bis sich der Käse gelöst hat. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Porree auf einer Platte anrichten, mit der Sauce begießen, mit Basilikumblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree nach Pastorinnenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche