Porree mit Gelber Bohnensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 450 g Porree
  • 175 g Maiskölbchen
  • 6 Jungzwiebel
  • 3 EL Erdnussöl
  • 225 g Chinakohl (klein geschnitten)
  • 4 EL Bohnenpaste (gelb)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............131 Eiklar.................6 g Kohlehydrate...........7 g Zucker.................3 g Fett...................9 g gesättigte Fettsäuren..2 g

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Lauchstangen mit einem scharfen Messer in kurze Stückchen schneiden, die Maiskölbchen halbieren und die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.

Das Erdnussöl in einem vorerhitzten Wok oder einer großen Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen.

Den Porree, den kleingeschnittenen Chinakohl und die Maiskölbchen in den Wok bzw. die Bratpfanne Form.

Das Gemüse bei hoher Temperatur in etwa 5 min anbraten, bis die Ränder des Gemüses leicht braun werden lassen.

Die Frühlingszwiebeln in den Wok beziehungsweise die Bratpfanne Form und gut durchmengen.

Die gelbe Bohnenpaste einrühren.

Die Mischung im Wok weitere 2 Min. anbraten, bis das Ganze heiß und das Gemüse von der Sauce ganz überzogen ist.

Das Gemüse auf vorgewärmte Servierteller befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wohlgeschmack der chinesischen Küche. Sie besteht aus gesalzenen und zerkleinerten Sojabohnen, vermischt mit Mehl und Gewürzen.

Geschmacklich mild, passt sie großartig zu einer Reihe von Gemüsesorten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree mit Gelber Bohnensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche