Porree-Karotten-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Porree (Porree)
  • 500 g Karotten (junge)
  • 600 g Putenbrustfilet am Stück
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 3 Teelöffel Currypulver
  • 2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 4 Sojasosse
  • 10 Öl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 75 g Cashewkerne, geröstet grob gehackt

Porree reinigen und abspülen. In ca. 7 cm lange Stückchen scjneiden und der Länge nach halbieren. Mit den Schnittflächen auf dieArbeitsflaeche drücken, in schmale Streifchen schneiden. Die Karotten abschälen und auf einer Gemüseraspel in feine Streifchen hobeln.

Das Putenbrustenfilet in schmale Scheibchen und dann un schmale Streifchen schneiden. Mit Knoblauch, Saft einer Zitrone, Curry und Sojasauce vermengen.

4 El Öl in einer großen Bratpfanne bzw. einem Wok heiß werden. Die Hälfte von dem Fleisch unter Wenden bei starker Temperatur 1 Minute darin rösten, herausnehmen. Den Rest in 4 El oel auf dieselbe Weise rösten, herausnehmen. Im übrige sehr heissen Öl Porree- und Möhrenstreifen 2 min unter Wenden rösten.

Die Putenbruststreifen einrühren. Mit Salz und Zucker würzen und mit den Cashewkernen bestreut zu Tisch bringen.

Ergibt 4-6 Portionen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Karotten-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche