Porree in Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Porree dicke Stangen
  • 375 ml Wasser
  • 8 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 30 g Butter
  • 20 g Mehl
  • Muskatnuss gerieben
  • 2 EL Sauerrahm
  • 60 g Emmentaler Käse (gerieben)

Überbackene Gerichte sind ein Lieblingskind der französischen Küche und dort als gratin zu Haus. Und als gratin entpuppt sich ebenfalls das bescheidenste Gemüse als Delikatesse.

Versuchen Sie es mal mit Porree.

Von den Lauchstangen Wurzelteile und dunkelgrüne Blätter klein schneiden.

Stangen ausführlich abspülen.

Einmal diagonal halbieren und in einen Kochtopf legen. Wasser drübergiessen und leicht mit Salz würzen. 10 Min. machen. Abtropfen. klare Suppe auffangen. Jedes Lauchstück mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

Liter EL Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Mehl reinstreuen und aufschäumen. Unter durchgehendem Rühren 1 ¼ Liter Lauchbruehe aufgießen. 6 min machen. Mit Muskatnuss würzen.

Sauerrahm reinrühren. Emmentaler Käse unterziehen und nachwürzen. Feuerfeste geben mit der übrigen Butter einfetten.

Lauchrollen reinlegen. Soße drübergiessen. geben in den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene stellen.

Backzeit: 20 min.

Elektroherd: 200 Grad .

Gasherd: Stufe 4 bzw. knapp ½ große Flamme.

Rausnehmen. Sofort in der geben zu Tisch bringen.

Kalorien je Person: Etwa 350.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree in Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche