Porree in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Porree mittelgrosse Stangen
  • 4 Esslöf. Olivenöl
  • 500 ml Rotwein Masse anpassen
  • Salz

Lauchstangen von möglichst selber Grösse - nicht zu groß - aussuchen, Grün und Wurzeln entfernen, die Stangen in fingerlangen Stückchen schneiden und gut abspülen.

In einer feuerfesten geben [1] das Öl erhitzen. Lauchstangen einfüllen und rundum andünsten. Mit ein kleines bisschen Salz bestreuen und mit Rotwein so auffüllen, dass die Lauchstangen beinahe bedeckt sind.

Im auf 200 °C aufgeheizten Herd etwa Eine halbe Stunde backen. Nach einem Viertel Stunde die Stückchen auf die andere Seite drehen: sie müssen von allen Seiten braun werden lassen.

Herausnehmen und im Bratensud auskühlen.

[1] So groß, dass alle Lauchstücke aneinander, in einer Lage, liegen können.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche