Porree-Gemüse mit Gewürzbulgur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Lauchstängel
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 75 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Gewürzbulgur:

  • 1 EL Gelbwurzpulver; Kurkuma
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Safran (Briefchen)
  • 0.25 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Prise Gewürznelken (Pulver)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Ingwerwurzel
  • 30 g Butter
  • 250 g Bulgur
  • 600 ml Gemüsebouillon (Menge anpassen)

Den Porree zirka 5 cm große Stückchen schneiden, diese in Längsrichtung halbieren und kurz abgekühlt abspülen; darauf achten, dass sie möglichst wenig auseinanderfallen.

Die Butter in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Die Lauchhälften einfüllen und ohne zu auf die andere Seite drehen kurz andünsten. Den Weisswein hinzugießen, den Porree leicht mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze zehn Min. weichdünsten.

In der Zwischenzeit, für den Gewürzbulgur alle Knoblauch, Zwiebeln, Gewürze und Ingwer in Butter andünsten. Bulgur beifügen, mitdünsten. Mit etwa drei Viertel von dem Suppe löschen, aufwallen lassen. Zugedeckt bei kleiner Temperatur etwa 15 min quellen; vorausgesetzt, dass nötig Suppe nachgiessen.

Lauchgemüse mit Rahm begiessen und auf kleinem Feuer noch fünf Min. leise machen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Gewürzbulgur zum Lauchgemüse anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Gemüse mit Gewürzbulgur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche