Porree-Frischkäse-Knödel mit Käsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.25 Porree (klein gewürfelt)
  • 30 g Butter (weich)
  • 3 Eidotter
  • 0.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 500 g Ricotta, gut ausgedrückt
  • 1 Semmeln
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 50 g Greyerzer Käse oder evtl. Gouda, gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter (zum Anbraten)

Den Porree in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Butter andünsten, auf ein Sieb Form und abrinnen. Weiche Butter und Dotter cremig aufschlagen und die Maizena (Maisstärke) darunter rühren. Gut ausgedrückten Ricotta (er sollte eine bröselige Konsistenz haben), Semmeln, abgeriebene Zitronenschale und angedünsteten Porree zur cremig gerührten Menge Form und alles zusammen gut miteinander mischen. Zehn min ruhen, damit das Brot ausquellen kann. Die Menge mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu kleinen Knödeln formen, in kochendem Salzwasser ungefähr 15 min ziehen.

Für die Sauce Schalotte in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen, mit Mehl bestäuben und der Milch aufgiessen, mit dem Quirl glatt rühren. 2-3 Min. gut durchkochen. Kochtopf von dem Küchenherd ziehen, Käsewürfel einrühren und zerrinnen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Frischkäse-Knödel mit Käsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche