Porree-Fleischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Porree
  • Salz (iodiert)
  • 500 g Faschiertes (vom Rind)
  • 60 g Semmelbrösel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Eier (leicht verschlagen)
  • Fett (zum Braten)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Leichtbutter (oder Butter)
  • 300 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 2.5 EL Instant-Saucenbinder
  • 3 EL Crème fraîche
  • 2 EL Eingelegter grüner oder evtl. bunter Pfeffer

Geputzten, gewaschenen, grob zerkleinerten Porree in kochend heissem gesalzenen Wasser etwa 15 Min. gardünsten. Gut abrinnen und durch den Fleischwolf drehen beziehungsweise mit der Küchenmaschine zerkleinern. Mit Faschiertem und Semmelbröseln mischen, gut würzen und mit den Eiern binden. Walnussgrosse Bällchen formen und im erhitzten Fett rösten, bis sie leicht gebräunt sind. In einem Kochtopf Saft einer Zitrone, Leichtbutter und klare Suppe aufwallen lassen. Fleischbällchen einfüllen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. leicht wallen. Die Bällchen herausnehmen, warmstellen. Die klare Suppe mit Saucenbinder und Crème fraîche binden, mit Jodsalz und buntem Pfeffer pikant würzen. Die Bällchen mit der Sauce zu Petersilienreis und mit Speck ummanteltem Porree zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Porree-Fleischbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche