Porree-Erdapfel-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Porree
  • 600 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 20 g Butter
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 150 g Rahmquark
  • 150 g Crème fraîche
  • 80 g Gruyère (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Butterflocken

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden und in Ringe schneiden. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken.

In einer großen, weiten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Den Porree beigeben und kurz mitdünsten. Die Kartoffelwürfel und die Suppe hinzfügen. Alles bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer derweil etwa fünfzehn min knapp weich machen. Das Gemüse abschütten.

Rahmquark, Crème fraîche und Gruyère in eine grosse Schüssel füllen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss herzhaft würzen. Das Gemüse einrühren. Alles in eine gut gebutterte Auflaufform Form. Die Semmelbrösel darüber gleichmäßig verteilen und grosszügig mit Butterflocken belegen.

Den Lauchauflauf im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zirka dreissig Min. backen.

Tipp:

Für zwei Leute: Ingredienzien halbieren, jedoch zum Garen von Porree und Erdäpfeln jeweils nach Pfannengrösse gut 2/3 der Bouillonmenge verwenden.

Für eine Person: Ingredienzien vierteln, jedoch zum Garen von Porree und Erdäpfeln die Hälfte der Bouillonmenge und zum Überbacken ein Drittel der Rahmquarkmenge und ein Drittel der Crème fraîche-Masse verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Porree-Erdapfel-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche