Porree-Bratwurst-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Porree
  • 375 ml Rindsuppe
  • 1 sm Paprika
  • 4 Frische feine Bratwürste
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 150 g Pikantje Gouda

1. Porree säubern, in schräge Stückchen, Paprika in Streifchen schneiden. Gemüse in klare Suppe 8 min gardünsten, abschütten, abrinnen. klare Suppe auffangen, auskühlen.

2. Paprikastreifen würfeln, Würste blanchieren (überbrühen), 5 Min. ziehen, herausnehmen, abtupfen, in dicke, schräge Scheibchen schneiden.

3. Butter zerrinnen lassen, Mehl untermengen, mit Gemüsewasser zu einer Sauce machen. Geriebenen Käse untermengen, nicht mehr machen.

4. Eine geben mit einer Schicht Porree befüllen. Eine Hälfte Paprikawürfel darüberstreuen und mit der Hälfte der Sauce begiessen. Abwechselnd (reihenweise) Wurst und Porree hineingeben, mit Paprikawürfeln überstreuen. Im Küchenherd (E-Küchenherd: 200 °C /Gas: Stufe 3) 20 min gardünsten. Noch 5 min bei 220 °C braun werden lassen.

Das Neue Blatt. Abtipper: Thomas Blohm)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Porree-Bratwurst-Auflauf

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 29.02.2016 um 07:20 Uhr

    Sehr gut, aber wurde hier nicht Salz und Pfeffer vergessen? Denn ohne schmeckts mir nicht so gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche