Pongauer Fleischnockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Nockerlteig
  • 4 Scheibe(n) Selchspeck
  • 500 g Geselchtes ((gekocht) und Dauerwurst)
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Speckwürfel (zum Anbraten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch (zum Bestreuen)

Die Nockerln nach Anleitung zubereiten, kochen, abseihen und kalt abschrecken. Zwiebeln fein hacken. Speckwürfel in einer heißen Pfanne auslassen, Zwiebeln zugeben und hell anschwitzen. Währenddessen Geselchtes und Wurst kleinwürfelig schneiden, dann in die Pfanne geben und mitrösten. Gut abgetropfte Nockerln einmengen und unter kräftigem Rühren ganz nach Geschmack mehr oder weniger knusprig anrösten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Speckscheiben extra knusprig rösten. Nockerln auf vorgewärmten Tellern anrichten, je eine Speckscheibe dekorativ darüber legen und mit frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Etwas opulenter geraten die Fleischnockerln, wenn man etwas Sauerrahm mit Schlagobers, geriebenem Käse und einem Eidotter vermengt und abschließend unter die Nockerln rührt.

BEILAGENEMPFEHLUNG: knackiger grüner Blatt- oder Vogerlsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Pongauer Fleischnockerln

  1. Illa
    Illa kommentierte am 28.11.2015 um 16:14 Uhr

    *****

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 17.08.2014 um 00:14 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.08.2014 um 16:05 Uhr

    super

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 16.10.2013 um 10:49 Uhr

    Süßschnäbel können auch Apfelnockerln machen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche