Pongauer Bauernschoepsernes mit Rahmradi und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lammfleisch (gemischt und grob gehackt)
  • 20 Stückchen Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 300 g Erdäpfeln; (circa)
  • 150 g Bohnenschoten
  • Paprikapulver

Rahmradi:

  • 2 Stückchen Weisser Rettich
  • 125 ml Sauerrahm
  • 125 ml Schlagobers
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

2 Stunden, einfach Salz, Knoblauch, Rosmarin und Öl gut verrühren, sodass eine flüssige Paste entsteht. Fleisch mit dieser Paste gut einreiben, bei 200 °C für zirka 2 Stunden in einer Bratpfanne in das Rohr Form.

Rindsuppe nach und nach zugiessen.

Für den Rahmradi:

Rettich von der Schale befreien und fein raspeln, auspressen, mit Sauerrahm, Schlagobers, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Essig mischen.

Rohe Erdäpfeln vierteln, Bohnenschoten in Stückchen schneiden und mit Paprikapulver und Salz mischen, nach einer Stunde Bratzeit zum Fleisch Form. Nach Ende der Bratzeit Erdäpfeln und Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und den Bratrückstand mit einem Pinsel von dem Rand lösen.

Pongauer Bauernschoepsernes mit Rahmradi anrichten.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pongauer Bauernschoepsernes mit Rahmradi und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche