Pommes XXl mit Henderl-Nuggets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 3 lg Erdäpfeln a ca. 150 g
  • 3 Teelöffel Öl
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 300 g Hühnerfilet
  • 50 g Haferflocken (kernig)
  • 0.5 Salatgurke
  • 250 g Kirsch- od. kl. Paradeiser
  • 3 Paprikas z.B. grün, gelb und rot
  • 3 Karotten (ca. 250g)
  • 150 g Magennilch-Joghurt
  • 2 EL Joghurt-Salatcreme
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Paradeiser (passiert)
  • 4 EL Ketchup
  • Pergamtenpapier
  • Evtl. Spiesschen
  • Kochen & geniessen
  • Von Karl-Heinz Boller

1. Erdäpfeln unter Wasser ausführlich abbürsten, abtrocknen und in dicke Stifte sclmeiden. 2 Tl Öl und EdelsüssPaprika durchrühren. Erdäpfeln damit vermengen. Auf eine Hälfte eines mit Pergamtenpapier ausgelegten Backblechs gleichmäßig verteilen. Im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) 35-40 min backen.

2. fleisch abspülen, abtrocknen und grob würfeln. Erst in 1 Tl Öl, dann in Haferflocken auf die andere Seite drehen, glatt drücken. 15-20 Min. vor Backzeitende mit aufs Backblech legen. Nach etwa 10 Min. auf die andere Seite drehen.

3. Gurke reinigen, abspülen, der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen. Beides vielleicht auf Spiesse stecken. Paprika und Moemen reinigen bzw. Schälen, abspülen. In Streifchen bzw. Stifte schneiden.

Joghurt und Salatcreme durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Passierte Paradeiser und Tomatenketchup durchrühren. Kartoffelsticks mit Salz, Nuggets mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten.

90 g Fett/Einheit! Das ist mehr als die empfohlene Masse für 1 Tag!

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommes XXl mit Henderl-Nuggets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche