Pommes-Schatzkiste mit Gemüsetalern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Grosse Erdäpfeln vorwiegend fest koc
  • Butterschmalz
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 150 g Joghurt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.25 piece Eisbergsalat

Die Erdäpfeln abschälen und je zu einer rechteckigen Truhe klein schneiden. Einen gut 1/2cm dicken Deckel klein schneiden. Das Innere der Erdäpfeln mit einem Kugelausstecher aushöhlen, sodass noch gut 1/2cm dicke Ränder und der Boden übrig bleiben. Die entstandenen Wände müssen genauso dick sein wie der Deckel.

Das Backrohr auf 170 °C vorwärmen.

Kartoffeltruhe und -deckel im heissen Butterschmalz schwimmend zwei bis drei min knusprig frittieren. Auf Küchenrolle gut abrinnen und auf der Stelle mit ein kleines bisschen Salz würzen. Im Herd fünf bis sieben min fertig gardünsten.

Die Karotte abschälen, Zucchino reinigen und abspülen. Beides zirka drei bis vier mm dicke Scheibchen schneiden. Mit einer Lochtülle aus Metall runde Täler ausstechen bzw. -stanzen. Die Gemüsetaler in kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren und in ein Sieb abschütten.

Den Joghurt mit Saft einer Zitrone und Salz mit dem Mixstab cremig aufmixen. Den gewaschenen und trockengetupften Eisbergsalat in Streifchen schneiden. Auf Teller gleichmäßig verteilen und das Joghurtdressing darüber träufeln. Die Pommes-Schatztruhe darauf setzen, mit den Gemüsetalern befüllen. Den Deckel dekorativ darauf legen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommes-Schatzkiste mit Gemüsetalern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche