Pommes Sarladaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Pommes Sarladaise die Erdäpfel waschen, schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Die halbe Menge des Gänseschmalzes in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben einfüllen und bei mittlerer Temperatur braten.

Die Erdäpfel ab und zu wenden, dabei nach Bedarf Gänseschmalz ergänzen. Die Scheiben sollen jedoch nicht zerfallen.

Die Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.

Kurz bevor die Erdäpfel weich sind, den Knoblauch dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pommes Sarladaise mit gehackter Petersilie bestreut sofort anrichten.

 

 

Tipp

Pommes Sarladaise sind eine typische französische Beilage und passen ausgezeichnet zu Confit oder Entenbrust.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommes Sarladaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche