Pommes Macaire - Kartoffelgaletten mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 6 Scheiben Bauernspeck
  • 2 Zweig Petersilie
  • 2 Eidotter
  • Muskatnuss
  • Maizena; zum Röllchen
  • Butterschmalz

Am Vortag:

Erdäpfeln von der Schale befreien. Ganz in Salzwasser weich machen.

Schalotte und Speck fein würfelig schneiden. Zusammen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe 3-4 Min. weichdünsten. Petersilie klein schneiden.

Erdäpfeln abschütten. Restliche Flüssigkeit verdampfen. Erdäpfeln durch das Passevite treiben. Schalotte, Speck, Petersilie und Eidotter unter die warme Kartoffel-Masse arbeiten. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Auf wenig Maizena (Maisstärke) zu einer Rolle von ungefähr 4 cm ø formen. Auskühlen. Zugedeckt abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren: Kartoffelrolle in in etwa 1.5 cm breite Scheibchen schneiden. In einer beschichteten Pfanne in wenig Butterschmalz auf beiden Seiten rösten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommes Macaire - Kartoffelgaletten mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche