Pommes frites spezial

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Pommes frites spezial die Erdäpfel schälen und waschen. Anschließend in 10 x 10 mm große Stifte schneiden. Eine etwas dickere Pommes hat einen intensiveren Erdäpfelgeschmack.

Die rohen Erdäpfelstifte unter kaltem Wasser abspülen, damit überschüssige Stärke abgespült wird. Danach gut mit Küchenpapier trocknen. Die Fritteuse auf 150 Grad vorwärmen.

Die Erdäpfelstifte in den Frittierkorb legen und bei 150 Grad ca. 4-5 Minuten vorbacken. Nicht bräunen lassen, sie sollen nur gar werden.

Anschließend die vorgekochten Erdäpfelstifte auf Backpapier ausbreiten und und mindestens für 30 Minuten völlig auskühlen lassen.

Zwischenzeitlich die Zwiebel schälen und klein schneiden. Danach die Fritteuse auf 180 Grad vorwärmen. Die abgekühlten Erdäpfelstifte in den Frittierkorb geben und einige Minuten (bis sie goldbraun sind) in dem vorgewärmten Frittierfett backen.

Anschließend die Pommes frites aus dem Frittierfett nehmen, gut abschütteln und in eine große Schüssel geben. Mit Salz würzen und mehrmals umschwenken.

Die Pommes frites auf Tellern oder Schälchen verteilen. Die klein geschnittenen rohen Zwiebeln darüber verteilen. Anschließend Mayonnaise und Curryketchup darüber geben.

Tipp

Machen Sie die Mayonnaise für ihre Pommes frites am besten selbst. Ein Grundrezept für Mayonnaise finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pommes frites spezial

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche