Pommersche Leberknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Schweineleber
  • 250 g Frischer Speck, grob geschnitten
  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • 100 g Weissbrot; entrindet, eingeweicht, ausgedrückt
  • 50 Griess
  • 2 Eier
  • 1 Prise Majoran
  • Semmelbrösel, nach Bedarf
  • Salz
  • Zucker

"Spezialitäten aus Mecklenburg-Vorpommern" Leber spülen, Adern und Haut entfernen, grob schneiden und gemeinsam mit dem Speck, der Zwiebel sowie dem Weissbrot zweimal durch den Fleischwolf drehen. Mit Griess, Eiern und Gewürzen zusammenkneten. Sollte die Menge zu dünn sein, so mengt man noch ein klein bisschen Semmelbrösel dazu. Knödel formen und im schwach siedenden Wasser ungefähr 15 min ziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pommersche Leberknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche