Pommersche Knödel - Pommern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Schrippen (altbacken)
  • 100 g Räucherspeck
  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Muskat

Aus Mehl, Eiern und Milch einen Teig aufschlagen, bis er Blasen wirft.

Den Räucherspeck fein in Würfel schneiden und mit ein kleines bisschen Butter anbraten, dann die in Würfelchen geschnittenen Schrippen hinzfügen und mit anrösten.

Den Pfanneninhalt zum Teig Form und würzen, gut verrühren. Die Menge etwa Eine halbe Stunde ruhen.

In einem großen, breiten Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen. Mit einem EL Knödel von dem Teig abstechen, in das nur noch leicht siedende Wasser gleiten und ungefähr Fünfzehn Min. gardünsten. Die Knödel vorsichtig herausheben und mit brauner Butter begießen.

Mit Backobst zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommersche Knödel - Pommern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche