Pommersche Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Wasser
  • 2 Zwiebel (á 40g)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Pfefferkörner
  • 5 Gewürz (gekörnt)
  • 1 Gewürznelken
  • 300 g Kabeljaufilet
  • Salz
  • 50 g Speck (fett)
  • 1 EL Öl; a 10 g
  • 1 EL Mehl; a 10 g
  • 1 EL Kren, gerieben aus dem Glas; a 20 g
  • 125 ml Sauerrahm
  • 2 gekochte, geschälte Erdäpfel; a 50 g
  • 1 Bund Petersilie

Wasser in einem Kochtopf zum Kochen aufsetzen. Zwiebeln abschälen. Eine vierteln, die andere zur Seite legen. Suppengrün reinigen, abspülen, abtrocknen. Mit Zwiebelnvierteln in den Kochtopf Form. Gewürze zufügen. 15 min machen.

Fischfilet mit kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen, mit Salz würzen. In der Gemüsesuppe 15 Min. gar ziehen.

In der Zwischenzeit Speck in Würfel schneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Speck hinzufügen und 5 Min. auslassen. Zweite Zwiebel klein hacken. Im Speckfett in 3 Min. hellgelb werden. Mehl untermengen und hellbraun rösten.

Fisch aus der klare Suppe nehmen. klare Suppe durch ein Sieb zur Mehlmischung gießen. zehn Minuten köcheln.

Kren und Schlagobers hineinrühren. Erdäpfeln von der Schale befreien und klein in Würfel schneiden. Fisch in 2 cm große Stückchen schneiden. Beides in die Suppe Form und heiß werden.

Petersilie abbrausen, abtrocknen und sehr klein hacken. Über die Suppe streuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommersche Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche