Pommersche Apfelgrieben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Frischer Speck (Rückenspeck)
  • 1 Stengelchen Majoran
  • 4 Säuerliche Äpfel Salz

Die Schweineschwarte des Rückenspecks klein schneiden (am besten bei dem Metzger). Den Speck in gleichmässige Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze gemächlich ausbraten. Nach kurzer Bratzeit die abgeschälten, entkernten Äpfel und Majoran dazugeben. Wenn die Speckwürferl goldgelb sind, wird das flüssige Schmalz durchgesiebt (Metallsieb!) und in einer Backschüssel zur Seite gestellt und anderweitig verwendet. Äpfel und Grammeln (ausgelassene Speckwürferl) mit Salz vermengt durch den Fleischwolf Form.

Die Apfelgrieben werden sehr abgekühlt aufs Brot gestrichen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommersche Apfelgrieben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche