Polynesische Brunnenkresse-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Butter (ungesalzen)
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 3 Tasse Milch
  • 2 Tasse Karotten (geraspelt)
  • 1.5 Tasse Brunnenkresse, entstielt, fest gepackt
  • 1 md Papaya, abgeschält, gewürfelt
  • 0.25 Tasse Macadamia-Nüsse
  • Kokosraspel

Die Karotten können vorgekocht und püriert werden, um eine cremigere Suppe zu bereiten. Ich gebe ebenso gerne ein klein bisschen Cayennepfeffer oder gebrochene Chillies dazu, um sie ein klein bisschen zu "schärfen".

In einem großen, schweren Kochtopf die Butter zerrinnen lassen und das Mehl untermengen. nach und nach Salz, Currypulver und die Milch hinzfügen. Rühren, bis die Mischung ein klein bisschen eindickt und kremig wird. Die Karotten hinzufügen und 10 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis sie weich sind. Die Brunnenkresse und die Hälfte der Papaya dazugeben und heiß werden. Mit der übrigen Papapaya, den Macadamia-Nüssen und den Kokosraspeln garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polynesische Brunnenkresse-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche