Polsterzipfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 210 g Mehl (glatt)
  • 40 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 125 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Öl (zum Backen)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig kneten und diesen ca. 1 Stunde rasten lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen und in Rauten (verschobene Quadrate) schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Polsterzipfel (bei 180 °C) darin auf beiden Seiten braun backen. Herausheben, abtropfen lassen und anrichten. Gut mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Als Garnitur eingekochte Grant’n (Preiselbeeren) s. Rezept.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare14

Polsterzipfel

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 19.10.2016 um 13:00 Uhr

    Die bei uns unter dem Namen Polsterzipf bekannten süßen Leckereien sind allerdings mit Marmelade gefüllt!

    Antworten
  2. Montho
    Montho kommentierte am 25.12.2015 um 20:05 Uhr

    Lecker :)

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 10.10.2015 um 20:52 Uhr

    super

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.07.2015 um 05:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 05.07.2015 um 19:53 Uhr

    lustiger Name

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche