Polsterzipfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Polsterzipfel Mehl auf eine Arbeitsplatte häufen, in die Mitte eine Mulde eindrücken und mit sämtlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Mindestens 30 Minuten rasten lassen.

Den Teig ausrollen und in gleichmäßige, 8 x 8 cm große Quadrate schneiden.

Jeweils etwas Marmelade auftragen und den Teig zu einem Dreieck zusammenschlagen. Ränder gut festdrücken, die Täschchen mit verschlagenem Ei bestreichen und etwa 10 Minuten rasten lassen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C 15-20 Minuten backen.

Herausnehmen, leicht überkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Polsterzipfel lassen sich auch mit Nüssen, Nougatcreme oder anderen beliebigen Füllungen füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Polsterzipfel

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 24.02.2016 um 12:11 Uhr

    WAS IST DAS FÜR EIN TEIG ? EIN MÜRBTEIG ? LG

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 04.11.2015 um 11:25 Uhr

    einmalig

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 21.10.2015 um 15:01 Uhr

    wunderbar!

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 05.10.2015 um 08:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 30.09.2015 um 05:52 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche