Polpo Marinato - Marinierter Polpo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Octopus; a ungefähr 1.5 bis 2 kg
  • Meersalz (grob)
  • Peperoncino getrocknet zerstoßen
  • 30 ml Weissweinessig
  • 1 Frische Schote Peperoncino
  • Zitronen (Saft)
  • Olivenöl 'gesondert vergine'
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Knoblauchzehe

Körpersack des Polpo auseinanderschneiden, darin befindlichen 'Körperzahn' sowie Augen und 'Schnabel' entfernen. In passende Bratpfanne legen, mit kaltem Wasser auffüllen, bis Polpo davon bedeckt ist. Mit Meersalz, getrocknetem Peperoncino und Weissweinessig würzen. Aufkochen, in etwa dreissig bis vierzig Min. machen.

Wenn Polpo auf Gabelprobe sich weich fühlt, abschütten und in kaltem Wasser auskühlen, bis er nur noch lauwarm ist. Schälen, indem man mit den Fingern an den Armen und dem aufgeschnittenen Körpersack entlangfährt und dabei die dunkle Haut abzieht. Auf keinen Fall die Noppen schälen. Fleisch der Länge nach in Stückchen von 4 cm Länge schneiden. Diese wiederum vierteilen.

Pfannenboden mit einem Hauch Wasser überdecken. Etwas Peperoncino klein schneiden und hinzfügen. Die Polpostücke darauf legen. Sanft erwärmen. Auf keinen Fall machen.

Anrichten: Pro Person 150 bis 200 g der Polpostücke auf einen Teller legen, jeweils mit 1/2 EL Saft einer Zitrone und 3/4 EL bestem Olivenöl überträufeln. Petersilie mit Knoblauch fein verhacken und damit das Gericht bestreuen. Sofort auftragen und mit viel Weissbrot geniessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polpo Marinato - Marinierter Polpo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche