Polnischer Schokolade-Topfen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 5 Eier (Grösse M)
  • 250 g Butter bzw. Leichtbutter, kalte
  • 400 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 450 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1000 g Topfen (mager)
  • 1 P. Puddingpulver "Vanille"
  • (für 1/2 Liter Milch; zum Kochen)
  • Fett u. Semmelbrösel fürs Backblech

Zur Verzierung eventuell::

  • 75 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Tiefkühlbeutel

1. 1 Ei trennen. 125 g Fett in Stücke, Mehl, 2 Tl Backpulver, Kakao, 200 g Zucker, Liter Päckchen Vanillezucker, Liter Ei und Liter Eidotter zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt in etwa L Stunde in das Gefriergerät legen.

2. 125 g Fett zerrinnen lassen und auskühlen. 3 Eier trennen. Topfen, 250 g Zucker, Liter Päckchen Vanillezucker, Puddingpulver, 1 gestr. Tl Backpulver, Fett und 3 Eidotter durchrühren. 4 Eiklar steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben.

3. Ein kleines Blech (ca. 25 x 32 cm) fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Hälfte des Teiges daraufraspeln und leicht glatt drücken. Quarkfüllung daraufstreichen und den restlichen Teig daraufraspeln.

4. Im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. L Stunde backen. Auskühlen.

5. Evtl. Staubzucker und Saft einer Zitrone glattrühren. In einen Tiefkühlbeutel befüllen, eine kleine Ecke klein schneiden. Kuchen damit verzieren. Trocknen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polnischer Schokolade-Topfen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche