Polnische Champignon-Piroggen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 sm Ei
  • 1 Teelöffel Öl
  • 2 Prise Salz

Füllung:

  • 2 Zwiebel
  • 300 g Champignons
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Weisses Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 1 lg Ei
  • 1.5 EL Semmelbrösel

Sauce:

  • 2 Schalotten
  • 300 g Kalbsleber
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100 ml Rotwein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Für den Teig die Ingredienzien mit in etwa 3-4 El Wasser gut zusammenkneten. Mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und 30 Min. ruhen.

Zwiebeln von der Schale befreien, Schwammerln reinigen und sehr fein hacken. Öl errhitzen, die Zwiebeln darin glasig werden. Schwammerln zufügen und rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, auskühlen lasssen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ei und Semmelbrösel einrühren.

Den Teig dünn auswalken und Kreise von ca. 7 cm ausstechen. Jeweils ein wenig Füllung daraufgeben, Teigkreise zusammenschlagen und die Ränder des Teigs gut glatt drücken. Reichlich Salzwasser aufwallen lassen.

Die Schalotten von der Schale befreien und kleinhacken. Leber in sehr feine Scheibchen schneiden. Butterschmalz in einer Bratpfanne schmelzen, Schalotten darin bei mittlerer Temperatur zirka 10 min glasig werden. Temperatur erhöhen, Leber zufügen und 5 min rösten. Mit dem Rotwein löschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf der abgeschalteten Platte 5 Minute ziehen. In der Zwischenzeit die Nudeltaschen in dem Salzwasser zirka 5 min gardünsten, aus dem Wasser heben und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Polnische Champignon-Piroggen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche