Pollo con pina - Henderl mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Henderl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 md Ananas
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 1 Thymianzweig (frisch)
  • 250 ml Geflügelbrühe

Das Hendl erkaltet abschwemmen, abtrocknen und in Portionsstücke teilen.

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. Die Knoblauchzehen abschälen.

Die Paprikas halbieren, entkernen, abspülen und klein würfeln.

Die Ananas grosszügig von der Schale befreien, vierteln und den inneren, harten Stiel entfernen. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden und mit den Paprikawürfeln vermengen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Hendlteile darin rundum goldbraun anbraten. Salzen, mit Pfeffer würzen und aus dem Bräter nehmen.

Die Zwiebeln im verbliebenen Bratfett glasig weichdünsten. Den Knoblauch ausdrücken und hinzfügen. Die Ananas-Paprikamischung hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Nelken, das Lorbeergewürz, die Zimtstange sowie den Thymian hinzfügen. Mit der Geflügelbrühe aufgiessen.

Die Hendlteile auf die Gemüsemischung legen und im offenen Bräter im Backrohr (Mitte) ungefähr eine halbe Stunde gardünsten.

Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Pollo con pina - Henderl mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche