Pollo alla romana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Henderl (ca. 1, 5 kg), zerlegt
  • 2 Teelöffel Rosmarin (frisch, fein gehackt)
  • 1000 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Olivenöl (*)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1000 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Paradeismark
  • 50 g Räucherspeck (gewürfelt)
  • 2 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer

* Olivenöl verwenden, es gibt diesem Gericht den ganz besonderen

Wohlgeschmack.

Öl im Schmortopf, der groß genug ist, um alle Hähnchenstücke nebeneindander zu rösten, bei mittlerer Hitze heiß werden. Knoblauch, Speck darin kross rösten, dann zur Seite stellen. Hähnchenstücke gut trockenreiben und mit Salz und Pfeffer einreiben. Bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Das überschüssige Öl abschütten. Hähnchenstücke mit Rosmarin, Speckwürfeln und Knoblauch überstreuen, Weisswein, Paradeismark und zirka ein Viertel l kochendes Wasser hinzfügen, abdecken und 20-eine halbe Stunde gardünsten. Abschmecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pollo alla romana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche