Pollo alla diavola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Brathendel (á 1kg)
  • 2 Zitronen
  • 3 Chilischoten (getrocknet)
  • 10 Salbei (Blättchen)
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Hendl auf der Brustseite mit der Geflügelschere (oder einem scharfen Küchenmesser) aufschneiden, flachdrücken und auf ein Stück Aluminiumfolie legen.

Saft von der Hälfte der Zitronen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mixen, die Chilischoten entkernen, winzig fein hacken (folgend auf der Stelle die Hände abspülen). Die Salbeiblättchen in schmale Streifen schneiden, mit den Chilischoten in die Marinade rühren.

Henderl von beiden Seiten mit der Marinade begiessen und einreiben, in die Folie einschlagen und 2 Stunden durchziehen. Darauf das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Henderl in der Folie auf ein Backblech legen. Folie oben öffnen und zur Seite klappen. Henderl im aufgeheizten Backrohr ungefähr 1 1/2 Stunden kross rösten. Mit Zitronenschnitzen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pollo alla diavola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche