Pollo Alla Cacciatora - Hendl Nach Jägerart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Küchenfertiges Hendl (ca.1 kg)
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Bauchspeck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • 3 Paradeiser (reif, circa)
  • 1 Tasse Rindsuppe (oder Wasser)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (gehackt)

Das ausgenommene und gewaschene Hendl in Stückchen tranchieren. In einer Bratpfanne das Öl, den gewürfelten Speck sowie die Knoblauchzehe bei mittlerer Hitze anbraten, bis der Speck glasig wird. Die Hendlteile dazugeben und rundum leicht anbräunen. Schliesslich den Weisswein hinzugiessen und verdampfen. Inzwischen die Paradeiser entkernen und zerkleinern. Sobald sich der Wein verflüchtigt hat, die Paradeiser in die Bratpfanne Form und mit ein klein bisschen Rindsuppe; beziehungsweise warmem Wasser aufgiessen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auf kleinster Flamme dünsten. Die Sauce soll ziemlich flüssig bleiben, das Hendl eine schöne rötliche Farbe annehmen.

Nach Geschmack kann das Gericht mit ein kleines bisschen gehackter Petersilie verfeinert werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Pollo Alla Cacciatora - Hendl Nach Jägerart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche