Polentaschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 80 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g Maisgriess
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter

Diese haben den Vorteil, dass man sie gut vorbereiten kann und das ist ja immer ganz wichtig für viele. Milch und Gemüsesuppe zu selben Teilen vermengen, mit Butter aufwallen lassen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Maisgriess einrieseln und 40 min auf kleiner Flamme sieden. (Achtung! brennt rasch an). Darauf ein Ei und einen Eidotter unter die Menge ziehen und das Ganze fingerdick auf ein Backblech aufstreichen. Muss schön gleichmässig sein! Stehen, bis es komplett fest und abgekühlt ist. Polenta in Stückchen schneiden und von jeder Seite in etwa

4 Min. grillen. Wichtig ist dabei, das man die Stäbe von dem Bratrost ein kleines bisschen einfettet, geht am besten mit einer Speckschwarte. Tipp: Butter mit Knoblauch würzen!

Passt gut mit einem kräftigen Paradeiser-Dip!

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Tipp

Vorsicht! Die Polenta blubbert gerne vor sich hin und brennt auch leicht an! Hier hilft nur Rühren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Polentaschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche