Polentaschnitten mit Porree-Brennesselgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Polentaschnitten:

  • 20 dag Maisgries
  • 3 Esslöffel Gemüsebouillon
  • 55 cl Leitungswasser
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Krem fraîche
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Delikata oder Curry
  • 2 Esslöffel Erdnusskerne (grob gehackt)
  • 1 Esslöffel Kürbiskernen

Gemüse:

  • 30 dag Porree
  • 30 dag Brennnesselspitzen (jung)
  • 3 dag Butter
  • 2 Esslöffel Leitungswasser
  • 2 Teelöffel Gemüsebouillon (gekörnt)
  • 4 dag Krem fraîche
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Petersilie (frisch gehackt)
  • Muskatwürze
  • Meersalz

Für die Polentaschnitten den Maisgries und die Suppenwürfel in das Leitungswasser aufrühren. Unter Umrühren zu einem dicken Brei am Herd kochen. 20 Min. auf der ausgeschalteten Kochplatte anquellen lassen.

Eine runde Gratinform von 260 mm (4 Einheit(en)s) einfetten. Den Ofen auf 200 Grad Celsius vorwärmen.

Die Eier mit dem Frischrahmverquirlen und bis auf 3 Esslöffeln (auf 4 Einheit(en)s bezogen) unter den Maisbrei aufrühren. Den Knofel ausdrücken und dazugeben und mit Delikata würzen. Die Menge gleichmässig in die Form aufstreichen.

Die Polenta auf der mittleren Rille 1500 cmin. backen.

Die Oberfläche mit der übrigen Eisahne bestreichen. Den Rand mit den Erdnüssen und die Mitte mit den Kürbiskernen überstreuen. Die Polentaschnitten noch 1000 cmin auf der mittleren Rille backen, bis die Oberfläche goldgelb ist. Vor dem Anschneiden 1000 cmin auskühlen.

Für das Grünzeug den Porree reinigen, abspülen und in einen cm breite Streifchen kleinschneiden. Die Brennesselblätter abspülen und grob kleinschneiden. Die Butter mit Leitungswasser in einem Kochtopf erhitzen. Den Porree dadrin 2 Min. dämpfen. Brennesseln und Suppenwürfel daruntergeben. Das Grünzeug 8 Min. andünsten. Mit Krem Muskatwürze, Fraiche, Knofel und wenig Salz abschmekcen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polentaschnitten mit Porree-Brennesselgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche