Polentaschnitten mit Paradeisersauce - ab 18. Monat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Wasser
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Polenta (Maisgriess)
  • Meersalz
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei
  • 1 Brezel von dem Vortag

Schlagobers und Wasser in einem kleinen Kochtopf mit 1 El Butter zum Kochen bringen. Polenta einrieseln und bei milder Hitze unter durchgehendem Rühren mit einem Holzlöffel 5-10 min auf kleiner Flamme sieden. Mit einer Prise Meersalz würzen. Polenta von dem Küchenherd nehmen und 1 Eidotter einrühren. Die Menge auf einem runden Holzbrett (Durchmesser 20 cm) gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen und wenigstens 1 Stunde ruhen. Die abgekühlte Polenta in kleinere Rauten schneiden. Das Ei in einem tiefen Teller mit der Gabel mixen. Brezel auf einer Reibe zu Semmelbröseln zubereiten. 1 El Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen. Die Rauten erst im Ei auf die andere Seite drehen, dann mit Semmelbröseln überstreuen, in die heisse Butter legen und auf beiden Seiten goldgelb anbraten. Eine herzhafte Paradeisersauce oder evtl. Kürbissauce dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polentaschnitten mit Paradeisersauce - ab 18. Monat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte