Polentaschnitten mit Kirschkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Polenta
  • 200 g Milch
  • 200 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 150 ml Speiseöl
  • 1 Glas Kirschkompott

Für die Polentaschnitten Milch und Wasser zusammen aufkochen, Prise Salz zugeben. Polenta einriesln lassen und mit dem Schneebesen fest rühren sodass keine Klumpen bleiben.

Vanillezucker zugeben und auf kleinster Flamme etwa 1/2 Stunde zugedeckt ziehen lassen. Achtung, Polenta brennt leicht an! Deshalb, so wie bei Milchreis, nach dem Aufkochen nicht mehr umrühren.

Eine Silikonform mit dem Polenta füllen, Polentabrei glattstreichen und kalt werden lassen - ich mach das immer am Vortag. Wenn der Polenta fest und kalt ist, in kleine Rechtecke schneiden.

In verquirltem Ei wenden und dann mit den Nüssen panieren. Öl erhitzen und auf halber Hitze die Stücke anbraten. Heiß mit Kompott servieren.

Tipp

Wer es gern sehr süß mag, streut noch etwas Staubzucker über die Polentaschnitten und das Kompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Polentaschnitten mit Kirschkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche