Polentakernölknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Butter
  • 4 Eier
  • 100 g Kürbiskerne
  • 250 ml Milch
  • 1 Schuss Kernöl
  • 200 g Polenta
  • 1 Prise Salz

Für die Polentakernölknödel Milch, Butter und Salz aufkochen lassen, Polenta einrühren und weiter kochen, bis ein dicker Brei entsteht.

Vom Herd nehmen, auskühlen lassen und zu Knödeln verarbeiten.
Knödel in kochendes Salzwasser einlegen und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

In grobgehackten Kürbiskernen wälzen und mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.

Gutes Gelingen bei den Polentakernölknödeln.

Tipp

Die Polentakernölknödel sind eine köstliche Beilage zu Wildgerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Polentakernölknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche