Polentagratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 g Groben Kukuruz
  • 1 EL Leichtbutter
  • 100 g Rinderhack
  • 100 g Kalbhack
  • 100 g Schweinehackfleisch
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 50 g Speck fein geschnitten
  • 150 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Raclettekäsescheiben
  • 50 g Speck (gewürfelt)

Wasser, Milch und Salz aufwallen lassen, Wärme reduzieren. Den Kukuruz einlaufen und auf kleinem Feuer derweil ungefähr 20 Min. zu einem nassen Brei machen. Als nächstes die Hälfte der Polenta in eine gefettete Auflaufform befüllen.

Die Leichtbutter in einer Pfanne heiß werden. Das Faschierte beigeben und anbraten. Die gehackte Zwiebel und den fein geschnittenen Speck beigeben, kurz mitdämpfen. Die Suppe hinzugießen, das Ganze in etwa 15 min leicht wallen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Hälfte des Käses über die Polenta gleichmäßig verteilen, das Fleisch daraufgeben, mit der übrigen Polenta abdecken und den übrigen Racelettekaese darauflegen. Die Speckwürfeli darüber gleichmäßig verteilen.

Den Herd auf 220 Grad vorwärmen. Den Gratin derweil 15 bis 20 Min. gratinieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polentagratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche