Polenta-Pizza mit Salami

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Polenta-Pizza die Gemüsesuppe in einem Topf zum Kochen bringen. Polenta einrühren und unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten kochen.

Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, gelegentlich umrühren. Inzwischen Tomaten waschen, trockenreiben, halbieren, von den Stielansätzen befreien und in schmale Spalten schneiden.

Mozzarella abtropfen lassen. Jungzwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, trocken tupfen , halbieren, entkernen und klein schneiden.

Die abgekühlte Polenta mit ein Bio-Ei vermischen und auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform ( 20 cm Durchmesser) verteilen, glatt verstreichen.

Die Tomaten, Paprikastücke, Jungzwiebel und Salami auf der Polenta verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und die Polenta-Pizza damit belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen, von der Backform befreien mit Petersilie oder Basilikum bestreuen.

Tipp

Die Polenta-Pizza ist gesünder als herkömmliche Pizza, schnell gemacht. Mit grünem Salat oder Radieschen-, Tomatensalat schmeckt sie herrlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Polenta-Pizza mit Salami

  1. Pico
    Pico kommentierte am 10.09.2015 um 14:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche