Polenta picante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 ml Gemüsebouillon
  • 150 g Bramata-Griess grober Maisgriess
  • 1 Peperoncino
  • 0.25 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl
  • 20 g Butter
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan

Die Suppe aufwallen lassen. Maisgriess gemächlich in die Suppe untermengen. Dreissig bis vierzig min auf kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden, gelegentlich umrühren Zehn min vor Ende der Kochzeit den Peperoncino der Länge nach aufschneiden, entkernen und in zarte Streifen schneiden. Die Rosmarinnadeln von dem Zweig ablösen und hacken. In einer Pfanne Öl und Butter erwärmen und Peperoncino und Rosmarin leicht andünsten.

Die Polenta mit einigen Umdrehungen Pfeffer nachwürzen. Bergartig auf Teller anrichten und die Peperoncino-Butter-Mischung darauf gleichmäßig verteilen. Den Parmesan mit dem Sparschäler direkt darüber in feine Scheibchen hobeln.

Tipp

Verwenden Sie für die Polenta hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Polenta picante

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.09.2015 um 16:47 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche