Polenta nach italienischer Bauern-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Maismehl
  • 1 Prise Salz
  • 1000 ml Wasser
  • 75 g Parmesankäse
  • 60 g Butter
  • 50 g Pistazien
  • 1 Pk. Scheibletten
  • 1 Eier
  • 1 Pk. Kartoffelchips
  • Butter (oder Margarine)

Wasser mit Salz aufwallen lassen, Maismehl hinzuschütten, dabei aber herzhaft mit dem Holzlöffel rühren. Auf kleiner Flamme 25 min ziehen, Parmesankäse und Butter hinzuschütten. Auf ein mit Wasser befeuchtetes Backblech oder Platte 1 cm dick ausschütten.

Erkaltet etwa 3 cm große Scheiben (oder rund ausstechen) schneiden. Auch Scheibletten in Stückchen von selber Grösse schneiden. Zwischen jeweils zwei Scheiben Polenta ein Scheiben Scheiblette legen. Mit Pistazien bestecken, in geschlagenes Ei tauchen und mit gestossenen Kartoffelchips bedecken (selbstverständlich kann man auch Semmelbrösel nehmen) In heisser Bratpfanne in Butter von beiden Seiten rösten. (Man kann auch in heissem Fettbad bei 180 °C backen). Auf Papiermanschette anrichten, mit Salatblättchen garnieren. Dazu ein klein bisschen Pikantes: von Senfgurken bis zu Relish.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta nach italienischer Bauern-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche