Polenta mit Kürbiskernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schalotten (geschält, fein gewürfelt)
  • Olivenöl
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 6 EL Grober Maisgriess Polentagriess
  • 4 EL Kürbiskerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Butter (kalt)
  • 1 Teelöffel Kürbiskernöl

Die Schalottenwürfelchen in ein wenig Olivenöl andünsten. Mit dem Weisswein löschen, klare Suppe und Lorbeer hinzfügen.

Den Maisgriess einstreuen, mit einem Quirl herzhaft rühren und die Polenta eine Minute machen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und die Polenta bei geschlossenem Deckel zehn min ausquellen (*).

In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer Bratpfanne (oder im Backrohr bei 170 °C ) bähen, bis sie duften und sich aufblähen.

Die Polenta nochmal zum Kochen bringen, Lorbeer entfernen. Die Polenta mit Salz und Pfeffer würzen. Falls nötig, einen Schuss klare Suppe hinzfügen, damit die Menge sämig wird. Die kalte Butter sowie die Kürbiskerne einrühren.

Zum Servieren die Polenta mit Kürbiskernöl beträufeln.

Tipp: Die Polenta passt bspw. zum Zanderfilet auf gebratenem Salbei.

(*) Packungsaufschrift beachten! Hier handelt es sich um sogenanntes Instantpolenta, also vorgekocht. Nicht vorgekochtes Polentagriess müsste selbstverständlich länger gegart werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta mit Kürbiskernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte