Polenta mit grünen Chilis und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Tasse Milch
  • 1 Tasse Wasser
  • 0.75 Tasse Polenta
  • 3 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Butter (für die Form)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tasse Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Becher Grüne Chilis, in Scheibchen abgetropft (ca. 200 g)
  • 1 Tasse Kukuruz aus der Dose, abgetropf
  • 0.6667 Tasse Koriandergrün
  • 2 Tasse MontereyJack Käse, gerieben*
  • 0.5 Tasse Schlagobers

* ersatzweise sanfter Gouda (4 Portionen als Hauptgericht oder evtl. 8 als Zuspeise)

Herd auf 200 °C vorwärmen. Eine rechteckige Gratinform (z.B. Lasagneform buttern. Die ersten 5 Ingredienzien in einem großen Kochtopf mischen und aufwallen lassen. Bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren auf kleiner Flamme sieden, bis die Polenta dick wird. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken; Parmesan mit einem Quirl unterrühren.

Die Hälfte der Polenta in der Gratinform verstreichen. Die Hälfte der Chilischeiben und des Kukuruz darauf gleichmäßig verteilen, die Hälfte von dem Koriandergrün und Käse darüberstreuen. ein Viertel Tasse Schlagobers darauf gleichmäßig verteilen.

Vorgang wiederholen.

(Kann bis zu diesem Punkt vorbereitet werden. Abdecken und bis zu 24 Stunden im Kühlschrank behalten).

Backen, bis der Käse zu braun werden lassen beginnt - ungefähr 25 min; wenn gekühlt, ungefähr eine halbe Stunde. In Portionen zerteilen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta mit grünen Chilis und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche