Polenta Lattich Päckli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Lattichblätter (groß); blanchiert, abgekühlt abgespuel

Polenta mit Haselnüssen:

  • 1000 ml Milchwasser (halb/halb)
  • Sm Salz
  • 225 g Maisgriess, mittelfein; Griess
  • 2 EL Peterli; gehackt
  • 1 EL Thymian (gehackt)
  • 1 EL Rosmarin
  • 4 EL Haselnüsse; geröstet
  • Sm Pfeffer
  • 50 g Gruyère (gerieben)
  • 2 EL Haselnüsse (gehackt)

Lattichblätter (groß), blanchiert, abgekühlt abgespült Milchwasser (halb/halb) zum Kochen bringen Salz beigeben Maisgriess, mittelfein, Griess im Sturz in die kochende Flüssigkeit Form Rosmarin, Thymian, Peterli und geröstete Haselnüsse gehackt dazugeben Polenta gegen Schluss nachwürzen, auskalten, auf Rücken eines Backbleches ausstreichen (gut fingerdick) Die abgekühlte Polenta in quadratische Stangen von ca 8cm Länge schneiden. In die Lattichblätter einwickeln. In der Auflaufform einschichten, mit Käse bestreuen Mit gehackten Haselnüssen bestreuen. Bei 220 °C Oberhitze gratinieren bis "schön".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta Lattich Päckli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche