Polenta-Käse-Nockerln mit Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nockelrn:

  • 500 g Schichtkäse
  • 5 Eidotter (Gewichtsklasse 2)
  • 125 g Maisgriess (grob)
  • 35 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse:

  • 700 g Rote Rüben
  • 100 g Zwiebel
  • 70 g Butter ((1))
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 6 EL Wasser
  • 50 g Kürbiskerne
  • 40 g Butter ((2))
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 40 g Kren (frisch)

Den Schichtkäse mit Brösel, Eidotter, Maisgriess, Salz und Pfeffer glattrühren, 20 min ruhenlassen.

Rote Rüben abspülen, von der Schale befreien, in schmale Scheibchen hobeln. Zwiebeln würfelig schneiden, mit der Rote Rüben in Butter (1) andünsten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Wasser hinzfügen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 20 Min. weichdünsten, ein paarmal umrühren.

Aus der Griessmasse mit einem in heisses Wasser getauchten EL 4 glatte Nockerln je Einheit formen. In kochendes Salzwasser gleiten und 20 min ziehen (nicht machen).

Kürbiskerne in der Butter (2) anrösten. Schnittlauch in Rollen schneiden. Kren abspülen, abschälen, fein reiben. Rote Rüben mit den Nockerln anrichten, mit Kürbiskernbutter beträufeln, mit Schnittlauch und Kren überstreuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Polenta-Käse-Nockerln mit Rote Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche