Polenta-Finger mit blutroter Paradeiser-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Polenta-Finger:

  • 250 g Instant Polenta
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Butter; in Stückchen geschnitten
  • 200 g Parmesan (gerieben)

Tomatensauce:

  • 1 Zwiebel
  • 401 Pk. Paradeiser (aus der Dose)
  • 1 Basilikumblätter
  • 4 Sonnengetrocknete Paradeiser; klein geschnitten (vielleicht mehr)
  • 1 Prise Balsamicoessig
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 12 Hölzerne Fleischspiesse

Das Rezept ist kinderleicht. Die sonnengetrockneten Paradeiser Form der Sauce einen süsslichen Wohlgeschmack.

Die Polenta in einen Kochtopf mit einem l gesalzenem Wasser 15 Min. machen und ständig umrühren. Vom Küchenherd nehmen und die Butter sowie den Parmesan hinzfügen. Nach Wahl würzen, in eine flache Form Form und in den Kühlschrank stellen. Es dauert nicht lange, bis die Polenta ausgekühlt ist.

Inzwischen eine Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel in ein klein bisschen Olivenöl anbraten, bis sie glasig ist. Die Dosentomaten, den Basilikum und die sonnengetrockneten Paradeiser zufügen und ein paar Min. leicht wallen. Nach Wahl nachwürzen. Die erkaltete Polenta in zwei Zentimeter breite Finger schneiden, auf die Fleischspiesse stecken und sie auf allen Seiten in einer heissen Bratpfanne braun werden lassen. Die Polenta-Finger mit der "blutroten" Paradeisersauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta-Finger mit blutroter Paradeiser-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte