Polenta di neccio - Polenta aus Kastanienmehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Kastanienmehl
  • 1200 ml Wasser
  • 3 Essl Natives Olivenöl gesondert
  • 60 g Pecorino oder evtl. Parmesan
  • Salz

(*) Wird eigentlich als Zwischengericht (I piatti di mezzo) gereicht, dann für sechs Leute.

In einem großen Kochtopf das Wasser mit ein wenig Salz aufwallen lassen. Später die Hitze so weit herunterschalten, dass das Wasser nur noch köchelt, und das Kastanienmehl unter durchgehendem Ruhren hineinrieseln. Die Mischung wiederholt aufwallen lassen und etwa vierzig min unter gelegentlichem Umrühren machen, bis sich die Polenta von dem Topfrand löst.

Die Polenta auf einer aufgeheizten Platte anrichten, mit Olivenöl beträufeln und den frisch geriebenen Käse darüberstreuen. Heiss zu Tisch bringen.

Diese Polenta passt großartig zu gebratenem Speck (pancetta), Würsten oder evtl. geschmortem Schweinefleisch.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Polenta di neccio - Polenta aus Kastanienmehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche