Polenta-Bruschette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Polenta:

  • 500 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 100 g Maisgriess
  • 2 Eidotter
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Sauce:

  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 50 g Gorgonzola (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Milch mit Butter aufwallen lassen, mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Griess mit dem Quirl untermengen und wenigstens 20 Min. machen (dabei immer wiederholt mit dem Holzlöffel umrühren).

Ist die Menge zu fest, dann noch mal ein wenig Milch hinzfügen. Schlussendlich sollte alles zusammen einen zähen Brei ergeben. Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und die Dotter unterziehen. Anschliessend Polenta auf ein gefettetes Backblech Form, glatt aufstreichen und abkühlen, dann stürzen und in 4 x 7 cm große Rechtecke aufschneiden.

Für die Sauce Schalotte in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen, mit Mehl bestäuben und der Milch aufgiessen, mit dem Quirl glattrühren. 2-3 Min. gut durchkochen. Kochtopf von dem Küchenherd ziehen, Käsewürfel einrühren und zerrinnen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Paradeiser abbrühen, Haut abziehen, entkernen und würfeln. Mit Salz, Pfeffer und fein gehacktem Knoblauch nachwürzen und mit dem Basilikum mischen.

Die Polentastücke in einer Bratpfanne mit Butter von beiden Seiten kurz anbraten, die Tomatenmasse daraufgeben und anrichten. Dazu die Sauce anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta-Bruschette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche